+49 30 259 388 90
Projektdatenbank - München | Schwabinger Tor

Planung

Produkte & Leistungen

Blindenleitsysteme ● Bodenplatten ● Bordsteine ● Muldensteine

Weitere Informationen

Schwabinger Tor, 80805 München

FOTO:

Ein neues Stadtquartier entsteht

Zwischen der Leopoldstraße und der östlich gelegenen Berliner Straße entstand in München ein neues Wohn- und Geschäftsviertel sowie eine neue Straßenbahn-Haltestelle. Das zentral gelegene Areal umfasst insgesamt 4,2 Hektar und besteht aus 9 Gebäuden, inklusive eines 14-geschossigen Hotels.

ver.de Landschaftsarchitekten Stadtplaner zeichnet sich verantwortlich für die Entwürfe der 35.000 m² großen Außenanlagen und versucht den einstigen Mythos des legendären Künstlerviertels wieder aufleben zu lassen.

Durch die Verwendung von Naturstein und hochwertigem Stadtmobiliar, unterstreicht die Platzgestaltung den architektonischen Gesamteindruck der Gebäude.

BESCO lieferte über 20.000 m² belgrano® Natursteine in Form von Bodenplatten, Pflaster, Borden und taktilen Blindenleitsystemen.

Projektbericht

Worin bestand die größte Herausforderung bei dem Projekt?

Die größte Herausforderung im Projekt war die Überlagerung so vieler Disziplinen und – in diesem Fall – hunderter Projektbeteiligter, auf allerengstem Raum schon in der Planung vor Ort im Projektbüro. Aber auch später, auf der Baustelle.

Dabei wurde teilweise um Quadratmeter Baufreiheit gerungen, sehr viel koordiniert und diskutiert und schlussendlich ein wunderbares und unaufgeregtes Ergebnis erreicht, das keinerlei Rückschlüsse mehr auf all die Schwierigkeit und Herausforderung bei der Koordination, Planung und Umsetzung der Freiflächen zulässt.

Aufgrund der komplexen Bauabläufe musste eine Lösung gefunden werden, um kurzfristig die jeweils benötigten Mengen der richtigen Formate an der Baustelle anzuliefern.

Zu diesem Zweck wurden externe Flächen angemietet, auf denen das gesamte Steinmaterial Zug um Zug angeliefert wurde und dort für den kurzfristigen Abruf zu Verfügung stand.

 

Artikel zum Schwabinger Tor

 

Nicht nur optisch eine Punktlandung

Lesezeit - 5 MIN | 07/10/2020

Für besondere Projekte brauchen Architekten und Planer besondere Lösungen. BESCO ist auf die Verarbeitung von Natursteinen spezialisiert und setzt in diesem Bereich auch technisch komplizierte Aufgabenstellungen um. Dies führt immer wieder zu außergewöhnlichen Ergebnissen, wie verschiedene Projekte beispielhaft aufzeigen.

Die Zusammenarbeit mit BESCO, in unserem Falle Herrn Reckling, lief zumeist reibungslos. Es wurden uns große Hilfestellungen bei der Umsetzung schwieriger und teils von Normen abweichender Bauweisen zur Verfügung gestellt. Schlussendlich war immer ein großes Interesse spürbar, das Projekt im Sinne unseres Bauherren und unserer Vorstellungen umzusetzen – was auch an (fast) allen Stellen so gelang.

– Robert Wenk – Landschaftsarchitekt und Stadtplaner – Mitinhaber ver.de Landschaftsarchitekten Stadtplaner

Fußgängerzonen & Stadtplätze

Ähnliche Projekte

Rodewisch | Postplatz

MEHR ERFAHREN

Hohen Neuendorf | Rathausvorplatz

MEHR ERFAHREN

Würzburg | Rathausplatz

MEHR ERFAHREN

Kempten | Stadtpark

MEHR ERFAHREN

Mutterstadt | Platz an der Neuen Pforte

MEHR ERFAHREN

Gaiberg | Neue Ortsmitte

MEHR ERFAHREN

Karlsruhe | Neugestaltung Marktplatz

MEHR ERFAHREN

Geisenhausen | Neugestaltung Kirchplatz

MEHR ERFAHREN

Markt Erlbach | Umgestaltung Hauptstraße

MEHR ERFAHREN
Bitte Kontaktieren Sie uns für Bilder & Inhalte in voller Qualität.